WINDOWS XP- Immer noch unter uns?

WINDOWS XP- Immer noch unter uns?

Einfach nicht totzukriegen! Sogar heute noch, gibt es Unternehmen, die mit Windows XP arbeiten. Durch unbehobene Sicherheitslücken bilden sich ernstzunehmende Gefahren, die für die Hacker ein gefundenes Fressen darstellen.  Selbst wenn die XP-Systeme aktiv aufgerüstet wurden, können Rechner übersehen worden sein – insbesondere Geräte, die sich nur gelegentlich genutzt werden. 

75% der Rechner, die von Viren oder Trojanern befallen waren, wurden mit Windows XP betrieben. Seither hat sich die Technik enorm weiterentwickelt und somit wurden auch die Methoden der Angreifer ausgeklügelter und passten sich den Sicherheitslücken an. Das Gefahrenpotential könnte nicht deutlicher auf der Hand liegen. Dennoch wird mit vielen der Rechner, auf denen noch Windows XP installiert ist, sensible Geschäfte wie Online-Banking oder die Warenwirtschaft mit allen Kundendaten betrieben. Viele bekannte Angriffe von Viren und Trojanern können z.B. durch Virenprogramme auf den Unternehmensrechnern abfangen werden.  Absolute Sicherheit kann aber nicht garantiert werden und viel hängt vom richtigen Verhalten der Anwender ab. Manche Unternehmen wissen nicht einmal genau, auf welchen ihrer Rechner XP installiert ist und auf welchen nicht. Deshalb ist es wichtig, sich so schnell wie möglich aufzurüsten.        

Wechseln Sie JETZT!

Wir von //P-CATION empfehlen Ihnen rechtzeitig auf ein neueres Betriebssystem zu wechseln. Mit einem moderneren Betriebssystem gehen Sie vielen Sicherheitsrisiken  aus dem Weg und können auch weitere Vorteile nutzen wie: erleichterte Bedienung und schnellere Ladezeiten.  Wir von //P-CATION beraten und planen gerne mit Ihnen die Umstellung – schauen Sie gerne bei www.p-cation.de vorbei!